Was ist Moxa?

Mit Wärme gestaute Energien lösen und das Qi, die Lebensenergie, wieder in Fluss bringen: Das ist die Idee, die hinter der Moxibustion steckt. Die Moxibustion oder kurz Moxa gehört zur traditionell chinesischen Medizin, kurz TCM.

Mehr Details...

Was ist Tui Na?

Tui Na ist eine Form von Massage entwickelt über mehrere tausend Jahre um eine sehr effektive Behandlung zu werden, welche im Gegensatz zu Akupunktur nicht in der Körper eindringt.

Mehr Lesen

Wenn wir gesund sind, dann verfolgen wir die Strategie alles zu verhindern welches und Schmerz und Leiden zufügt. Ihr Körper und Geist haben von Grund auf die Tendenz sich selber zu Heilen, manchmal verhindern aber Blockaden oder Nichtausgewogenheit von Ying und Yang, diese Selbstheilung. Die Therapie in der Praxis soll dazu dienen die Selbstheilungskräfte wieder auszubalancieren und Blockaden zu lösen.

Die Therapeuthin Angela Jianlin Liebich-Peng freut sich über ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt, wo die Krankenversicherung auch die Behandlungen mit Akupunktur zum grössten Teil deckt, hier einer Liste die Krankheiten aufzählen, die effektiv gut behandelbar sind.

 

 Wann wird die Akupunktur am besten eingesetzt?

  • Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Neuralgien
  • Urologie- und Allergieleiden
  • Stress und Nervenschwäche
  • Lähmungserscheinungen im Gesicht und an den Extremitäten
  • Chronische Nervenschmerzen in Schulter, Arm, Rippengegend, Gesicht
  • Arthrose in Knie-, Schulter-, Hüftgelenk
  • Ischias, leichte Form von Diskushernien, die nicht operiert werden müssen
  • Tennisellbogen
  • Gürtelrosenschmerz
  • Nackenverspannung
  • Konzentrationsschwäche
  • Sensibilitätsstörungen
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Dickdarmreizung
  • Durchfall / Verstopfung
  • Entzündung der Magenschleimhaut
  • Speiseröhrenkrampf
  • Flugangst
  • Brechreiz
  • Hämorrhoidenschmerz
  • Augenentzündung / zu hoher Augendruck
  • Angstzustände
  • Schlaflosigkeit
  • Luftschlucken
  • Magersucht
  • Menstruationsbeschwerden, keine Periode, unregelmässige Periode
  • Klimakterische Beschwerden
  • Reizblase
  • Impotenz / Frigidität
  • Prostatabeschwerden
  • Halsentzündungen, Kieferhöhlenentzündung, Nebenhöhlenentzündung
  • Asthma
  • Heuschnupfen
  • Schwindel / Ohrgeräusche
  • Chronische Bronchitis

Praktische Informationen

  • zusätzliche Anwendung von Moxa und Tuina zur Unterstützung
  • Kostenlose Beratung
  • Ratschläge können oft auch schon per Telefon erteilt werden
  • Grund- und Zusatzversicherungen
  • Gesprochene Sprachen
    • deutsch
    • englisch
    • Mandarin
    • Cantonesisch

Die Therapeuthin Angela Jianlin Liebich-Peng freut sich über ihre Kontaktaufnahme.

Gesundheit und Wohlbefinden wiedergewinnen

Angela Jianlin Liebich-Peng
Angela Jianlin Liebich-Peng

Die Praxis für alternative chinesische Heilmethode bietet je nach Symptome des Kunden die folgenden Behandlungen: Akupunktur, Moxa, Schröpfen, Tuina Massage, chinesische Kräuter, Ernährungsberatung.

Mit der Neueröffnung der Praxis am 05 Mai 2018 gibt es ein Einführungsangebot (1 mal Gratisbehandlung), wobei die chinesische Medizin auf die Wiederholung baut, und Symptome nach Einmalbehandlung nicht vollständig verschwunden sein werden.